Boden nachdämmen (Zwischenbalkendämmung)

Die Schlackenfüllung des alten Bodens wird bis auf die tragende Decke des unteren Stockwerks entfernt und fachgerecht entsorgt. Danach wird eine Spezialfolie (Dampfbremse) eingelegt und das Ganze mit begehbaren Platten belegt. Die Zwischenräume werden ausgeflockt. Sie verlieren so keine Raumhöhe und ihr Dachboden oder der Zwischenboden ist lückenlos und fugenfrei gedämmt. 

Sie erzielen damit ein gutes Wohnklima und bedeutend tiefere Heizkosten. Die Umwelt und ihr Portmonee bedanken sich.