Kellerdecken

Eine gute Dämmung fängt unten an. Bei bestehenden Gebäuden kann es Sinn machen, die Kellerdecke nachträglich zu dämmen. Dafür wird eine Mattendämmung verwendet. Heute ist das Material so gut, dass die Dämmung gute Werte erzielt. Das funktioniert natürlich nur, wenn Profis die Dämmung montieren.