Bestand nachdämmen

Grundsätzlich kann jedes bestehende Gebäude nachgedämmt werden. Das heisst, dass alte Gebäude wärmetechnisch oder akustiktechnisch isoliert werden können, um bessere Werte in Bezug auf Wärme oder Schall zu erzielen.

Mit unserem Einblasverfahren können alle Hohlräume mit Isolationsmaterial gefüllt werden – lückenlos und fugenfrei.

Besonders lohnend ist das Nachdämmen von folgenden Elementen

  • Estrichboden Dachboden dämmen  Speicher isolieren
  • Zweischalenmauerwerk Aussenwände Fassaden Backsteinwände Zweischalenbauweise verputzte Konstruktion Vorsatzschale
  • Dachschrägen (Zwischensparrendämmung) Dachstuhl Dachkonstruktion Dachstock Estrich Dachsparren dämmen Verschalungen isolieren Fachwerk dämmen Dachkonstruktion dämmen Holzkonstruktion isolieren Balkenwerk dämmen liegender Dachstuhl-
  • Hohlräume hinter Holzverkleidungen Holzpaneele, Kassetten Kaseten Kasetten Kassetten Holzwände Felderdecke Täfer Feldertafeln Vertäfelungen dämmen Vertäfelung isolieren 
  • Geschossböden / Geschossdecken Zwischenboden Böden Boden dämmen Boden isolieren Etagenboden dämmen, Etaschenboden isolieren, Geschoss, Zwischendecke isolieren, Decke dämmen, 
  • Kirchenkuppeln Kirche dämmen, Kirchendach isolieren, Kirchenschiff dämmen